Salzgitter

Salzgitter-Lebenstedt ist eine Stadt im Grünen. Sie besitzt einen Stadtpark und ein Naherholungsgebiet mit schönem und großem See. Einkaufsmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Alle gängigen Geschäfte sind angesiedelt. Lebenstedt besitzt sieben Grundschulen, drei Realschulen, drei Hauptschulen und drei Gymnasien. Außerdem stehen in 14 Kindergärten über 500 Plätze zur Verfügung. Mit 430 Geschäften und 16 Supermärkten deckt Lebenstedt nicht nur den Bedarf seiner Bewohner, sondern übernimmt auch Versorgungsfunktionen für Nachbar-Stadtteile.
Auch verfügt es über 3 Post-Filialen, 14 Bankniederlassungen und 26 Geldautomaten. Bei Allgemeinmedizinern haben die Lebenstedter die Wahl unter 15 verschiedene, und es gibt 7 Kinderärzte und das Klinikum. Der Stadtteil ist auch Haltepunkt der Deutschen Bahn. 57 Gaststätten, 46 Sport- und Bolzplätze, 4 Kinder- und Jugendtreffs, 1 Hallenfreibad, der Salzgittersee, zwei große Kinos, dazu Spielplätze im gesamten Stadtteil, drei Flüsse und 135 Vereine – in jedem Alter lässt sich in Lebenstedt viel unternehmen.